Stellenausschreibung

Der Zweckverband Sächsisches Industriemuseum, mit seinen Standorten in Chemnitz (Industriemuseum Chemnitz), Crimmitschau (Tuchfabrik Gebr. Pfau), Ehrenfriedersdorf (Zinngrube/Mineralogisches Museum Ehrenfriedersdorf) und Hoyerswerda (Energiefabrik Knappenrode) sucht

zum 1. Februar 2020

für die Geschäftsstelle des Zweckverbandes (in Chemnitz) im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 31.08.2021 in Vollzeit

einen Sachbearbeiter im Bereich Buchhaltung/Finanzen (m/w/d).

Aufgabenschwerpunkte:
-     vollständige, richtige, zeitnahe, geordnete und nachprüfbare Abwicklung aller Geschäftsvorfälle in den Buchungskreisen der Ergebnis-, Finanz- und Vermögensrechnung
-     Abwicklung spezieller Buchungsfälle (z. B. Verbuchung von Nachlässen, Umsatzsteuer)
-    Erstellung und Bearbeitung von OP-Listen für Debitoren und Kreditoren
-     Mahnwesen
-     Erfassung und Verbuchung von Rechnungsabgrenzungsposten
-    Abwicklung der Abschlussbuchungen
-     Mitwirkung beim Jahresabschluss (Abstimmung Summen- Saldenlisten, Plausibilitätsprüfungen, Mitwirkung bei der Bewertung des Anlagevermögens und des Umlaufvermögens, Abschlussbuchungen auf der Passivseite der Vermögensrechnung)
-     Kontrolle, Pflege und Fortschreibung des Kontenplans
-     Überwachung des Anordnungswesens
-     Erstellung von Zuarbeiten zu relevanten Informationen für den Anhang zur Vermögensrechnung und den Rechenschaftsbericht
-     Aufbereitung und Zusammenstellung des Buchungsstoffes für steuerliche Zwecke
-     Ermittlung der Steuerlast aus der Umsatzsteuer sowie der Zahllast der sonstigen Steuern und Abrechnung mit dem Finanzamt
-     Aufbereiten von Statistiken

Erwartet werden:
-     eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kommunaler Bilanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter (IHK), Steuerfachangestellter, Verwaltungsfachangestellter oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit spezifischen Kenntnissen im Bereich Finanzen (Doppik)
-     mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung / Finanzen
-     Bereitschaft zur Teamarbeit

Wir bieten:
eine Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD und den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte Menschen und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

bis zum 20. November 2019
an den
Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Geschäftsführer Dr. Oliver Brehm
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz
E-Mail: zweckverband@saechsisches-industriemuseum.de

Der/die Bewerber/in ist mit der Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.
Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet.