Bildung & Vermittlung

Erlebnisort Museum

Modernste Ausstellungswelten aus Licht, Metall und Glas treffen auf backsteinrote Industriekultur. Erlebnisort Museum 'Energiefabrik Knappenrode' heißt, die Lausitz entdecken und begreifen.
Im Mittelpunkt steht die imposante Brikettfabrik mit dem Fabrik.Erlebnis. Rundgang. Rundherum laden verschiedene Orte mit Dauerausstellung, Werkssiedlung und Außenanlagen zur Auseinandersetzung mit den sozialen, ökologischen und technisch-ökonomischen Transformationsprozessen ein.

Unter den drei Leitthemen stellen wir Ihnen nach dem Baukastenprinzip Inhalte und Methodik zielgruppengerecht zusammen.
Die thematische Vielfalt bietet Raum für Exkursionen verschiedener Fachbereiche. Ob Deutsch, Geographie, Geschichte, Gesellschaftskunde, Physik oder Sachkunde, ob für die Grund-, Mittel- oder Oberstufe – wir haben das passende Programm für Sie. Sprechen Sie uns an!

Nach so viel Geschichte und Geschichten können Sie sich entweder im Foyer zwischen den Bo[o]ten der neuen Landschaft stärken oder Sie nutzen das weitläufige Gelände für eine abwechslungsreiche Pause. Große Wiesen erlauben Ballspiele oder ein Picknick.
Auf Wunsch bereiten wir ein Lagerfeuer vor, an dem Stockbrot und Würstchen gebraten werden können. Tunnelrutsche, Labyrinth und Findlingspyramide bieten zudem Spaß für die kleinen Kumpel.
Erleben Sie mit Ihren Schülern Bergbaugeschichte in all ihren Facetten. Es hat sich längst herumgesprochen: Museum ist nicht trocken wie Kohlestaub - sondern lebendig wie unsere Fabrik.
Den aktuellen Text zum Kubimobil bitte komplett darunter erhalten lassen.

Informationen + Anmeldung:

Museumspädagogin
Maria Schöne
Telefon: 03571 60703-10
E-Mail

 

'KuBiMobil' für kulturelle Bildung im ländlichen Raum

Die Energiefabrik Knappenrode ist auch weiterhin Kooperationspartner des Projektes 'KuBiMoBil – Kultur * Bildung * Mobilität'.

Ein Museumsbesuch im Rahmen des Unterrichts ist immer attraktiv, doch oft scheitert es an der Beförderung der Schülerinnen und Schüler. Genau hier setzt KuBiMoBil an. Es soll die Mobilität im ländlichen Raum erleichtern. Das seit dem Jahr 2017 im Kulturraum Oberlausitz Niederschlesien wirkende Modellprojekt KuBiMobil sorgt auch in diesem Jahr wieder dafür, dass Kindern und Jugendlichen der Zugang zu Angeboten kultureller Bildung vereinfacht wird. KuBiMobil erstattet Kindern und Jugendlichen die Fahrtkosten zu uns in die Energiefabrik Knappenrode bis auf einen Eigenanteil von 2 € pro Person. Kontaktdaten sowie die aktuellen Projektbedingungen und alle Unterlagen finden Sie hier.