AKTUELLES

Erzgebirgische Bergbau-Erlebnistage | 1. + 2. Juni 2019

 

Die Bergbau-Erlebnistage finden im Erzgebirge jährlich am ersten Wochenende im Juni, parallel zum deutschlandweiten UNESCO-Welterbetag, statt.

Aus diesem Anlass bietet das Besucherbergwerk Ehrenfriedersdorf die Sonderführung 'Agricola und die Ehrenfriedersdorfer Radpumpe' an, bei der speziell auf den historischen Bergbau eingegangen wird. Höhepunkt ist dabei die Befahrung dieser einmaligen Radpumpe an ihrem Originalstandort. Die Pumpe zur Hebung von Grubenwasser wurde um 1540 in Ehrenfriedersdorf erfunden und die Technik war bis in das 19. Jahrhundert hinein im Bergbau der gesamten Welt dominierend.

Die Führungen finden in der Zeit von 10 bis 15 Uhr jeweils zur vollen Stunde statt und dauern etwa zwei Stunden. Als Schutzkleidung werden Umhang und Helm und bei Bedarf auch ein Paar Gummistiefel gestellt. Das Mindestalter beträgt 6 Jahre. Warme Bekleidung wird empfohlen, da die Temperatur im Bergwerk nur 8 °C beträgt.

In der Schachtvorhalle können Besucher Zinnerz aus Gestein waschen und selbst eine Zinnmünze prägen. Die Edelsteinschleiferei ist geöffnet und es finden Bastelkurse mit Edelsteinen statt.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Anmeldung und weitere Informationen unter Tel.: 037341 2557