Stellenausschreibung

 

Der Zweckverband Sächsisches Industriemuseum mit seinen Standorten in: Chemnitz (Industriemuseum Chemnitz), Crimmitschau (Tuchfabrik Gebr. Pfau), Ehrenfriedersdorf (Zinngrube/Mineralogisches Museum Ehrenfriedersdorf) und Knappenrode (Energiefabrik Knappenrode), sucht

für die Tuchfabrik Gebr. Pfau zum nächstmöglichen Termin einen

   Mitarbeiter im Besucherservice (m/w/d)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Die Stelle wird vorerst befristet, bis 31.12.2020, besetzt.

Aufgabenschwerpunkte:
> Verkaufen von Eintrittskarten und Artikeln des Museumsshops
> Aufsicht in Ausstellungen und bei Veranstaltungen
> kassenmäßiger Abschluss, Abrechnen der Barmittel nach Kassenordnung
> Zubuchen von Wareneingängen, Anlegen neuer Artikel sowie Pflege des Artikelbestandes (Preisänderung) im PC-gestützten Kassensystem

Wir erwarten:
> abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
> EDV-Anwenderkenntnisse
> Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden
> gepflegtes Erscheinungsbild
> ein aufgeschlossener und freundlicher Umgang gegenüber Besuchern
> einen verantwortungsbewussten und gewissenhaften Umgang mit Bargeld
> eigenverantwortliches Arbeiten aber auch Teamfähigkeit

Von Vorteil sind:
> Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Kassen- und Warenwirtschaftssystemen
> Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)

Wir bieten:
eine Vergütung nach Entgeltgruppe 3 TVöD

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte Menschen und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
bis zum 15. Oktober 2019
an den
Zweckverband Sächsisches Industriemuseum
Geschäftsführer Herrn Dr. Oliver Brehm
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz
E-Mail


Der Bewerber (m/w/d) ist mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden.
Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet.

Für Fragen und zusätzliche Informationen steht Ihnen als Ansprechpartnerin die Museumsleiterin der Tuchfabrik Gebr. Pfau, Frau Jana Kämpfe, Telefon: 03762 931939, zur Verfügung.