Vereinskurier - Ausgabe 15 - Dezember 2005

Ute Korndörfer

Neuerwerbungen der Bibliothek

Im Jahr 2005 konnten für die Fachbibliothek des Industriemuseums ca. 1.000 neue Medien erworben werden. Enthalten sind sowohl Neuerscheinungen des Buchhandels als auch antiquarisch erworbene Medien. Erwerbungsarten waren Schenkungen, Schriftentausch mit anderen Museen und öffentlichen Einrichtungen sowie Ankauf von Medien aus Mitteln des Fördervereins und des Industriemuseums.

Bedanken möchte ich mich hiermit bei allen öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen, die der Museumsbibliothek im Jahr 2005 Schenkungen übergaben, vor allem bei:

  • dem Förderverein Industriemuseum Chemnitz e. V., der das Abonnement der 'Zeitschrift für Unternehmensgeschichte' ermöglichte,
  • dem Sächsischen Staatsarchiv Chemnitz (Frau Barbara Schaller) für die Übergabe zahlreicher historischer Literatur, wie Statistiken, Firmenliteratur, Prospekten und Zeitschriften,
  • der Bibliothek des Verkehrsmuseums Dresden für mehrere Jahrgänge der Zeitschrift 'Nahverkehrspraxis'
  • sowie allen Privatpersonen - darunter viele Mitglieder des Fördervereins - die ihre in einem langen Berufsleben gesammelte Fachliteratur der Bibliothek des IMC übereigneten.


Die Bibliothek steht allen interessierten Besuchern offen, so z. B. Institutionen, Vereinen und Firmen, aber auch Privatpersonen mit berechtigtem Fachinteresse, ebenso Schülern und Studenten. Oft genutzt wird die Fachliteratur der Bibliothek von den Mitgliedern der verschiedenen Arbeitsgruppen des Fördervereins.

Die Benutzung der Bibliothek erfolgt nach vorheriger telefonischer Absprache, in der Regel ist dies montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr möglich:

fon: 0371 3676-130
email: korndoerfer(at)saechsisches-industriemuseum.de

Eine Zusammenstellung von Neuerwerbungen der Museumsbibliothek finden Sie künftig in jedem Vereinskurier. Der Vorstand des Fördervereins und die Leitung des Industriemuseums freuen sich über eine rege Nachfrage.