Vereinskurier - Ausgabe 11 - August 2004

Red.(U.S.)

Antwortschreiben des Oberbürgermeisters der Stadt Chemnitz

Am 18. Mai wandte sich der Vorsitzende des Fördervereins, Herr Dr. Wolfram Hoschke, in einem Schreiben an Herrn Oberbürgermeister Dr. Peter Seifert. Es ging ihm vor allem darum, dass das Industriemuseum in den nächsten Jahren mit drastischen finanziellen Einschnitten - nicht nur vom Freistaat Sachsen, sondern auch von Seiten der Stadt Chemnitz - zu rechnen hat.

Kopien dieses Schreibens wurden damals an die Vereinsmitglieder im PLZ-Bereich 09 versandt; alle weiteren Mitglieder erhalten dieses Schreiben heute nachträglich als Anlage zum Vereinskurier.

In seinem Antwortschreiben kann der Oberbürgermeister diese Bedenken "…nicht zerstreuen…", versichert aber, dass "… im Rahmen der Möglichkeiten des Gesamthaushaltes der Stadt … das Industriemuseum weiterhin die größtmögliche Unterstützung erhalten … wird".

Im Folgenden die Kopie des Antwortschreibens vom 15. Juni 2004