Familienangebote

Sommerferienangebote

Kinderführung mit Museumsroboter

Was sind eigentlich Lochkarten und wie viele würde man brauchen, um ein Foto zu speichern? Gemeinsam mit unserem Museumsroboter entdecken die Kinder die Geschichte der Rechentechnik von ihren Anfängen bis zu den neuesten Entwicklungen! Wie beeinflussen Maschinen unser Leben? Was können Roboter heute und wozu werden sie fähig sein, wenn die Teilnehmenden erwachsen sind?

Für Kinder von 6 – 12 Jahren
Dauer: 60 Minuten
Gebühr: Kinder frei, Erwachsene Museumseintritt

18. Juli - 26. August, jeweils Dienstag bis Donnerstag, 11 Uhr

Von analog zu digital

Bei einer Führung geben wir Einblick in die rasante Entwicklung von der Lochkarte bis zum 3D-Drucker und stellen unseren Museumsroboter vor! Im zweiten Teil der Veranstaltung können sich die Kinder und Jugendlichen selbst ausprobieren und 3D-Druck ganz nah erleben.

Für Kinder und Jugendliche von 8 – 14 Jahren
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Gebühr: 6 € pro Teilnehmenden

18. Juli - 26. August, jeweils Mittwoch, 13 Uhr

Wie das Kamel des Kalifen nach Chemnitz kam ...

… erfahren die jüngsten Museumsgäste beim Workshop zur Ausstellung 'Tabakrausch an der Elbe. Geschichten zwischen Orient und Okzident'.
Mit dem Quartettspiel 'Alles hat seine Zeit' erkunden die Teilnehmenden Exponate in der Ausstellung, die von früheren Moden, Promis oder Orientvorstellungen erzählen und erhalten ein Quartettspiel mit nach Hause. Anschließend werden kleine Miniaturkulissen gebaut, die die damalige Orientbegeisterung in Sachsen nachempfinden.

Für Kinder von 8 – 12 Jahren
Dauer ca. 2,5 Stunden
Kosten: 6 €/ Teilnehmenden

18. Juli - 26. August, jeweils Dienstag und Donnerstag, 13 Uhr

 

Aufgrund der Schutzmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie ist nicht voraussehbar, ob und in welchem Umfang die geplanten Veranstaltungen, Führungen und Vorführungen stattfinden. Außerdem kann es zu Einschränkungen bei der Platzkapazität kommen. Eine Voranmeldung über unsere Online-Terminbuchung oder unter Tel.: 0371 3676-410 wird empfohlen.