Rasmussen-Halle

Jørgen Skafte Rasmussen, Enkel des gleichnamigen Gründers des DKW-Imperiums, übergab im Jahr 2011 dem Industriemuseum Chemnitz seine einzigartige private Sammlung historischer DKW-Fahrzeuge als Schenkung. In der Rasmussen-Halle war die Sammlung über mehrere Jahre zu sehen, bevor ein großer Teil der Sammlung im Jahr 2015 in die Dauerausstellung integriert wurde. Jetzt bietet die Rasmussen-Halle Raum für ausgewählte Ausstellungsprojekte und ist eingeschränkt auch für Veranstaltungen nutzbar.

Ihre Ansprechpartnerin
Claudia Wasner-Wohlrab
Tel. 0371 3676-110
Fax 0371 3676-411
E-Mail