Museumspädagogische Angebote

Führungen

Radtour 'Als Knappenrode noch Werminghoff hieß'

Angelehnt an den Rundgang über das Museumsgelände führt diese Tour mit dem Rad auch in den Ort Knappenrode. Beginnend im Museum erkunden Sie die Verbindung zwischen Fabrik und Ort und entdecken dabei die Geschichte des Ortes Werminghoff oder, wie er heute genannt wird, Knappenrode. Diese Verbindung ist essentiell, denn ohne die Fabrik wäre der Bau des als Werkssiedlung angelegten Ortes gar nicht notwendig gewesen. Dabei geht es zurück in die Anfangsjahre und von dort durch die Jahrzehnte bis in die Gegenwart. Auf der etwa 7 km langen Tour erkunden Sie den August-Bebel-Platz, die Schule, das Forsthaus und so manche andere bauliche und historische Besonderheit in Knappenrode. Und derer gibt es viele!

Diese Führung wird nur nach Voranmeldung angeboten. Fahrräder können vom Museum nicht gestellt werden, wir bitten daher, Fahrräder mitzubringen.


Wahlweise können Sie die Radtour auch selbstständig durchführen. Die Informationen zu den Haltepunkten der Tour mit historischem Bildmaterial und GPS-Koordinaten finden Sie hier.

Sie können die Tourdaten auch vollständig unter www.gpsies.com einsehen und herunterladen. Download hier

Hier finden Sie eine Druckversion der Radtourkarte:

Viel Spaß beim Entdecken!

 

Informationen + Anmeldung

Besucherzentrum Energiefabrik Knappenrode
fon: 03571 6095540
fax: 03571 604275
email