Sächsischer Staatspreis für Design 2012 |
15. November 2012 – 17. Februar 2013

Ausstellung der Preisträger und Nominierungen

CyFlow® Cube 6 | Design: Jens Kaschlik, Berlin | Hersteller: Partec GmbH, Görlitz

Der Wettbewerb zum Sächsischen Staatspreis für Design fand 2012 bereits zum dreizehnten Mal statt. Designer aus ganz Sachsen bewarben sich mit innovativen und funktionalen Produkten. Dabei ging es nicht nur um Preise und Dotierungen, sondern ebenso um Austausch, Kommunikation und Ideenfindung.

Der diesjährige Staatspreis konnte mit 318 Einreichungen einen neuen Rekord vermelden. 39 herausragende Produkte wurden für den Sächsischen Staatspreis für Design nominiert und 16 Produkte ausgezeichnet. Eine prominent besetzte Jury entschied über die Vergabe der Preise in den Kategorien: Produktdesign, Kommunikationsdesign, Nachwuchsdesign und 'Neue Mobilität'.
Die Ausstellung zeigte auf eindrucksvolle Weise, dass herausragendes Design nicht nur Qualität, Funktionalität und Ästhetik vereint, sondern in den globalisierten Märkten unserer Zeit zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil geworden ist - und, dass sächsische Unternehmen genau dies erkannt haben.

Couture unter Verwendung historischer Henry Van de Velde Gewebe | Fotografie: Ulf Dahl | Gestaltung: texSTILform
Vamos HF | Desgin: Büro+staubach gmbh, Berlin | Hersteller: HeiterBlick GmbH, Leipzig