Erdgas - Energie aus der Natur | 22. März - 20. Mai 2007

Ausstellung in Kooperation mit Erdgas Südsachsen GmbH

Energie - das ist eines der wichtigsten Themen in Gegenwart und Zukunft. Energie braucht jeder. Umso wichtiger ist es, damit vernünftig umzugehen. Nicht nur, weil Energie viel kostet, sondern vor allem, damit die Vorräte nicht nur für uns, sondern auch für künftige Generationen noch ausreichen.

Die Ausstellung machte deutlich, wie die Energieträger in der Erde, die fossilen Energien Erdöl und Erdgas, entstanden sind, und wie wir dazu beitragen können, dass Energie sinnvoll und überlegt eingesetzt wird. Reliefdarstellungen, geologische Profile, funktionstüchtige Modelle und Originalstücke veranschaulicheen die Suche nach Erdgas und dessen Förderung.

Während moderne Exponate aus Haushalt, Industrie und Gewerbe die heutigen Anwendungsmöglichkeiten von Erdgas demonstrierten, zeigten historische Objekte den Einsatz von gasbetriebenen Geräten im Haushalt.

Plakat
Ausstellungstafel Fotografin: Dr. Rita Müller, Archiv Industriemuseum Chemnitz
Gasmotor der Fabrik Deutz A Fotografin: Hannelore Zschocke,
Archiv Industriemuseum Chemnitz
Modell der Troll-Plattform
Fotografin: Hannelore Zschocke,
Archiv Industriemuseum Chemnitz