Museumspädagogische Angebote

Das Sächsische Industriemuseum Chemnitz – Ein Ort für Bildung und Erlebnisse

Mit Exponaten aus mehr als zwei Jahrhunderten sächsischer Industriegeschichte bereichert die Ausstellung im Industrie- museum Chemnitz den Lehrplan Ihrer Bildungseinrichtung. Hinter der markanten Fassade einer denkmalgeschützten Gießerei erleben Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern, wie die ersten Fabriken in Sachsen entstanden und sich daraus leistungsstarke Unternehmen mit weltweiter Bedeutung entwickelten.

Entdecken Sie die Facetten der Industriegeschichte in einer nach Themen gegliederten Ausstellung. Erfahren Sie mehr von den sächsischen Unternehmern, den Erfindern und Konstrukteuren, den Arbeitern und ihren Familien, von ihrer Arbeits- und Lebenswelt.

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche. Gern bieten wir Ihnen Führungen und handlungsorientierte Projekte für einzelne Fächer oder den fächerübergreifenden Unterricht an.

Auf Wunsch stimmen wir mit Ihnen individuelle Angebote für Förder-, Berufs- und Umschüler ab.

 

Informationen + Anmeldung:

fon: 0371 3676-410
E-Mail

 

[Fotos: Industriemuseum Chemnitz, Archiv]