Förderverein Industriemuseum Chemnitz e. V.

Arbeitsgruppe Vereinsleben

Die Arbeitsgruppe Vereinsleben wurde 1995 gegründet.

Ziele sind, die Mitglieder des Fördervereins durch Besuche von technischen Denkmalen, Museen und Betrieben mit der Industriegeschichte Sachsens vertraut zu machen sowie das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein zu stärken. Besonders wichtig sind für die Mitglieder der Arbeitsgruppe Vereinsleben:

Die Mitglieder der AGr Vereinsleben 2014
Fotografin: Bianca Ziemons, Industriemuseum Chemnitz
  • die Bindungen zwischen den Vereinsmitgliedern über alle Arbeitsgruppen hinweg zu festigen
  • Orte der Industriegeschichte einschließlich der dort vorhandenen Sachzeugen kennenzulernen
  • Betriebe der Region zu besuchen, die Mitglieder mit der Weiterentwicklung in der Wirtschaft bekannt zu machen, dabei gleichzeitig für das Industriemuseum Chemnitz und den Förderverein des Museums zu werben
  • mit unserem Interesse für die Arbeit der in den Firmen Beschäftigten deren Leistungen zu würdigen
  • vergleichbare Museen zu besuchen und deren Erfahrungen kritisch zu übernehmen
  • die Exkursionen als Teil einer lebendigen Vereinsarbeit zu verstehen und diese für die Mitgliederwerbung zu nutzen
  • Chemnitz und seine Region bekannt zu machen

zum Plan Vereinsleben
(und allen anderen Veranstaltungen des Fördervereins)

Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung von Veranstaltungen kommender Jahre werden gern entgegen genommen.

Leiterin der Arbeitsgruppe Vereinsleben: Frau Helga Raßmann
fon: 0371 3676-115
E-Mail