Industriekultur als Produkt - 1. Fachtag Industriekultur

Donnerstag, 22. Juni 2017, 10 - 15 Uhr

 

Der 1. Fachtag Industriekultur richtet sich als öffentliche Veranstaltung an alle Akteure aus den verschiedenen Bereichen der sächsischen Industriekultur. Wie und in welcher Form kann das industriekulturelle Erbe Sachsens als Ressource für Gegenwart und Zukunft nutzbar gemacht werden? Welche Projekte sind dafür besonders geeignet? Die Veranstalter denken Industriekultur zukunftsgerichtet und wollen konkrete Möglichkeiten der Umsetzung und Vermittlung erarbeiten. Zugleich soll anschaulich werden, wie sich Partner aus der Wirtschaft, der Tourismusbranche und der Bürgergesellschaft für die Durchführung und Finanzierung von Industriekulturprojekten gewinnen lassen. Am Vormittag des Fachtags geht es um eine neue Sicht auf die Industriekultur. Zwei Impulsvorträge sowie eine anschließende Diskussion sind dafür vorgesehen. Der zweite Teil des Programms stellt in einer Podiumsdiskussion konkrete Produkte und ihre Vermittlung vor: 'Industriekultur als Produkt'. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei!

Der 1. Fachtag Industriekultur ist ein Gemeinschaftsvorhaben des Zweckverbands Sächsisches Industriemuseum und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Programm